Sofort Angebot
anfordern:

0511 - 47 39 39 97

0511 - 47 39 39 97

Haushaltsauflösung - Prens Umzüge GmbH Hannover

Häufige Fragen zum Umzug - wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen

Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen? Einige Aspekte beim Ablauf des Umzugs mit Umzugsunternehmen sind noch unklar? Dafür haben wir Ihnen hier die häufig gestellten Fragen zum Thema Umzug zusammengestellt:

Planung & Vorbereitung

Wann sollte ich mit der Umzugsplanung anfangen?

Aus Erfahrung wissen wir: je früher, desto besser. Fangen Sie also am besten mindestens 3 Monate vorher an, sich um die Planung Gedanken machen. Wenn Sie frühzeitig den Umzugstermin festlegen, Helfer engagieren und ggf. Urlaub am Umzugstag beantragen, desto eher können Sie reagieren, falls etwas doch nicht klappt.

Was kann ich tun, damit der Umzug optimal verläuft?

Um am Umzugstag Stress und Unstimmigkeiten zu vermeiden, sollten Sie frühzeitig alle nötigen Absprachen mit dem Umzugsunternehmen treffen. Einigen Sie sich auf einen konkreten Umzugstermin, damit für Sie und auch für uns Planungssicherheit herrscht.

Habe ich für den Umzugstag Anspruch auf (Sonder-)Urlaub?

Ein genereller Anspruch auf Urlaub am Umzugstag gibt es nicht. Viele Arbeitgeber räumen ihren Mitarbeitern jedoch einen Sonderurlaubstag für den Umzug ein, vor allem, wenn dieser aus beruflichen Gründen nötig war. Ein Blick in den Arbeitsvertrag lohnt sich.

Mit welchen Kosten für den Umzug kann ich rechnen?

Das ist abhängig vom Umfang Ihrer Einrichtungsgegenstände und der Entfernung zum neuen Zuhause. Wir empfehlen Ihnen, immer ein Festpreisangebot und keinen Kostenvoranschlag einzuholen. Für das Angebot schätzen wir vorher den Aufwand, sodass wir genau planen und die Kosten gering halten können. Kontaktieren Sie uns einfach und unverbindlich.

Was kann ich tun, damit der Umzug günstiger wird?

Möchten Sie beim Umzug Geld sparen, können Sie das Umzugsunternehmen nur für anteilige Aufgaben engagieren. Demontieren Sie Ihre Möbel zum Beispiel selbst, zahlen Sie nur den Preis für den Möbeltransport.

Ist das Umzugsangebot verbindlich oder wird noch etwas nachberechnet?

Bei unseren Festpreisangeboten bieten wir Ihnen eine Preisgarantie. Bei unseren Angeboten gibt es keine versteckten Kosten, es fallen also keine weiteren Gebühren im Nachhinein an.

Warum besichtigen Sie meine Wohnung vor dem Umzug?

Die Wohnungsbesichtigung ist wichtig, damit wir den Umfang Ihrer Besitztümer genau bestimmen können. Somit zahlen Sie bei dem Umzug nur soviel, wie nötig. Ohne eine vorherige Besichtigung können wir den Umfang nur schätzen. Die Kosten fallen so in der Regel höher aus.

Wie viel Zeit muss ich für die Wohnungsbesichtigung einplanen?

Die Wohnungsbesichtigung dauert nicht lange. Innerhalb von 20 bis 30 Minuten haben wir uns einen Überblick über das Umzugsgut gemacht. Außerdem besprechen wir, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten (Einlagerung, Möbelmontage etc.). Anschließend bekommen Sie ein individuell zugeschnittenes Angebot von uns.

Kann der Umzug auch ohne Wohnungsbesichtigung durchgeführt werden?

Ja, auch das ist möglich. Lässt sich eine Wohnungsbesichtigung vor dem Umzug nicht durchführen, können wir entweder per Video-Telefonat die Räume durchgehen, oder Sie füllen eine Liste aus, anhand derer wir den Umfang abschätzen können.

Wie viele Umzugskartons brauche ich für meinen Umzug?

Eine Faustregel besagt, dass pro Person 20 Kartons benötigt werden. Das variiert in der Praxis jedoch stark. Jeder Haushalt ist unterschiedlich. Daher schätzen wir die Anzahl der Umzugskartons bei der Wohnungsbegehung.

Wie verpacke ich Kleidung, Bücher und Geschirr?

Für alles haben wir spezielle Kartons. Kleidung verpacken Sie geschützt vor dem Verknittern in speziellen Standkartons, robuste Bücherkartons sind für schwere Gegenstände geeignet und für Geschirr stellen wir Ihnen Papier zum Einwickeln zur Verfügung.

Ist mein Umzug versichert?

Ja. In all unseren Umzugsangeboten ist eine Versicherung mit inbegriffen. Diese deckt nicht nur Schäden an Ihrem Hab und Gut ab, sondern auch eventuelle Beschädigungen an Treppenhäusern oder Fahrzeugen während des Umzuges. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Welche Kosten deckt die Umzugsversicherung ab?

Standardmäßig ist Ihr Umzugsgut mit 620 Euro pro Kubikmeter versichert. Befinden sich unter den zu transportierenden Gegenständen besonders wertvolle Besitztümer, können Sie diese gegen Aufpreis mit einer Neuwertversicherung absichern.

Welche Arbeiten sollte ich vor dem Umzug selbst übernehmen?

Bevor der Wohnungsumzug ansteht, sollten Sie Ihre persönlichen Sachen einpacken. Geeignetes Verpackungsmaterial stellen wir Ihnen auf Wunsch zur Verfügung. Vergessen Sie bitte auch nicht die Beschriftung der Kartons, damit am Zielort alles an die richtige Stelle geliefert wird.

In der neuen Wohnung finden nicht alle meine Möbel Platz - Kann ich Möbel bei Ihnen einlagern?

Ja, das ist möglich. Ihr überzähliges Mobiliar findet Platz in unserem trockenen und beheiztem Lager. Auch um die Sicherheit Ihrer Besitztümer müssen Sie sich keine Sorgen machen - unser Möbellager ist rund um die Uhr bewacht.

Ich möchte nicht alle Möbel aus meinem alten Zuhause behalten - was passiert mit dem nicht genutzten Mobiliar?

Möchten Sie alte Möbel loswerden, ist das kein Problem. Im Zuge unseres Entrümpelungsservices entsorgen wir nicht mehr genutzte Gegenstände. Hochwertige Möbelstücke können unter Umständen verkauft werden, der Gewinn wird mit den Umzugskosten verrechnet.

Muss ich eine Halteverbotszone einrichten?

In der Regel übernehmen wir das Einrichten der Halteverbotszone. Ob ein Halteverbot bei Ihrem Wohnungsumzug nötig ist, vereinbaren wir im Einzelfall bei Auftragsvergabe.

Warum brauche ich ein Halteverbot am Umzugstag?

Damit der Umzug reibungslos verläuft und die Wege nicht zu lang werden, richten wir an stark frequentierten Straßen ein Halteverbot an der Belade- und Entladestelle ein. Sollte dennoch ein Auto im Halteverbot parken, können wir dieses abschleppen lassen.

 


 

Kurz vor dem Umzugstag

Wann bekomme ich die Umzugskartons geliefert?

Am besten sollten Sie Ihre Umzugskartons mindestens eine Woche vor dem Umzug besorgen. Möchten Sie Verpackungsmaterial von uns verwenden, lassen wir Ihnen die Kartons rechtzeitig zukommen.

Wer packt die Umzugskartons?

In der Regel packen Sie Ihre Umzugskartons selbst. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei dem Verpacken Ihrer Besitztümer. Persönliche Gegenstände und wichtige Unterlagen sollten Sie aus Datenschutzgründen aber immer selbst verpacken.

Ich habe mir Umzugskartons von Ihnen geliehen, darf ich diese beschriften?

Ja, Sie können alle Kartons beschriften und / oder bekleben. Wir bitten Sie sogar darum, die Kartons mit dem jeweiligen Raum zu beschriften, damit wir diese in Ihrem Zuhause gleich den richtigen Räumen zuordnen können.

Wie schwer darf ich die Umzugskartons beladen?

Der Karton sollte nicht zu schwer sein, so dass er noch getragen werden kann. Nutzen Sie lieber ein paar Kartons mehr, anstatt die Kartons zu schwer zu beladen. Andernfalls besteht auch das Risiko, dass der Karton reißt.

Wo erhalte ich Luftpolsterfolie, Umzugsdecken oder Packpapier?

Sie müssen kein zusätzliches Polstermaterial besorgen. Alle Verpackungsmaterialien, die Sie für den Umzug benötigen, erhalten Sie von uns.

Was passiert mit meinem Kühlschrank / meiner Tiefkühltruhe am Umzugstag?

Wenn es möglich ist, empfehlen wir Ihnen, die Kühlgeräte einen Tag vor dem Umzug vom Strom zunehmen und wenn nötig abzutauen. Wir transportiere Ihre Geräte aber auch ohne vorheriges Abtauen. Möchten Sie Ihre Lebensmittel im Gerät belassen, sprechen Sie vorher mit uns.

Welche Möbel sollte ich vor dem Umzug abbauen?

Nicht alle Möbel müssen vor dem Umzug abgebaut werden. Nur sperrige Möbelstücke, die nicht durch Türen und das Treppenhaus passen, sollten demontiert werden. Auch alle Möbel, die nicht von einer oder zwei Personen getragen werden können, sollten auseinander gebaut werden.

Wer baut die Möbel ab?

Wie Sie möchten. Sie können die Möbel und die Küche selbst abbauen oder unseren Montageservice beauftragen. In dem Fall bauen wir Möbel und auf Wunsch die Küche am Umzugstag morgens ab und in der neuen Wohnung wieder auf.

Ich besitze antike / empfindliche Einrichtungsgegenstände, wie transportieren Sie diese?

Wertvolle Möbelstücke verpacken wir gesondert, damit diese keine Kratzer oder Dellen bekommen. Möchten Sie Wertgegenstände, Kunstwerke oder Safes transportieren, sprechen Sie bitte frühzeitig mit uns. Auch ein Klaviertransport ist möglich.

Ihre Frage war im FAQ Umzug nicht dabei? Unsere Mitarbeiter beantworten Ihnen gern alle Fragen rund um das Thema Umzug und Umzugsunternehmen. Kontaktieren Sie uns gern telefonisch oder über unsere Webseite. Gern können Sie auch in unserem Büro in Hannover persönlich vorbeikommen. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Prens Umzüge GmbH